Systemische Therapie und Beratung

Gemeinsames Leben und Arbeiten steckt voller Herausforderungen. Unerfüllte Bedürfnisse, unterschiedliche Ziele, psychische Probleme, Sorgen, fehlende Gemeinsamkeiten führen oft zu unguten Endlosschleifen von Vorwürfen, Schuldzuweisungen und Verletzungen, als Folge davon aber auch zu Sprachlosigkeit, Rückzug und weiteren Auffälligkeiten.

Systemische Therapie ist ein eigenständiger psychotherapeutischer Ansatz, der schwerpunktmäßig auf die familiären oder weiter gefassten Beziehungen des Einzelnen abzielt.
Die systemische Therapie betrachtet den Menschen und seine Problemlagen nicht isoliert, sondern im Beziehungsgefüge seines Umfeldes (z.B. Familie, Paar, Gruppe, Team, Organisation).

Systemtherapeutische Techniken suchen nach Alternativen und Möglichkeiten, so dass neue Sichtweisen und Lösungen möglich, erkennbar und umsetzbar werden.

Ziele dieser Angebote sind eine Erweiterung der Wahrnehmungs- und Handlungskompetenzen des Einzelnen und des Gesamtsystems (Team/ Familie etc.), sowie die Befähigung zur konstruktiven Auseinandersetzung bei Konflikten und Problemen.

Sie können sich als Einzelperson, als Familie oder Gruppe an uns wenden.

Mit dem Angebot von aufsuchender Familientherapie (AFT) können Familien erreicht werden, die sich in besonders schwierigen Lebenslagen befinden und die aus unterschiedlichen Gründen darauf angewiesen sind, dass die Therapeuten zu Ihnen nach Hause kommen.
Gründe für eine Aufsuchende Familientherapie können beispielsweise allgemeine Erziehungsprobleme, soziale Auffälligkeiten, Verhaltensauffälligkeiten und Schulschwierigkeiten, aber auch Partnerkonflikte, Krisen aufgrund von Trennung und Scheidung, Gewalt und Misshandlungen sein.
Im Rahmen von Hilfen zur Erziehung gem. § 27 (3) SGB VIII. können Sie sich bezüglich einer Kostenübernahme auch an das zuständige Jugendamt wenden.

Es handelt sich um ein klar strukturiertes und zeitlich begrenztes Angebot und wird in der Regel mit zwei Therapeuten angeboten.

Auf Wunsch der Familie können einzelne Termine im Institut stattfinden.